Freizeit

Die Hooksieler Renntage des Hooksieler Rennverein e. V. sind eine Reihe von Pferderennen, die während der Hauptsaison im Juli/August auf der heimischen Jaderennbahn ausgetragen werden. An drei Renntagen finden die Wettbewerbe jeweils mittwochabends statt. Der letzte Renntag wird als sogenannter Familienrenntag auf einem Sonntag veranstaltet und bietet neben den eigentlichen Pferderennen ein buntes Rahmenprogramme mit Kutschenkorso, mit zusätzlichen Kaltblut- und Ponyrennen sowie einem Hutwettbewerb für Zuschauerinnen.

Die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung reichen vom Tennisspielen über Reiten, Segeln und Surfen bis zum Golfen auf einem benachbarten Golfplatz. Im Ort befindet sich ein ganzjährig nutzbares Meerwasserhallenwellenbad. Eine Besonderheit ist die Wasserskilift-Anlage von Hooksiel. Sie entstand in den Jahren 1979/1980 am Hooksieler Binnentief in der Nähe des Außenhafens.